Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Energiepreise für Unternehmen weiter angestiegen

Preisentwicklung

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Schon heute liegen die Energiekosten für hiesige Unternehmen oft über denen der ausländischen Konkurrenz. Gerade bei energieintensiven produzierenden Unternehmen führt der Anstieg der Energiepreise zu hohem Kostendruck.

Das führt sogar soweit, dass Unternehmen dem Wirtschaftsstandort Deutschland den Rücken kehren. So baute zum Beispiel Thyssen-Krupp eine neue Stahlhütte in Brasilien und SGL Carbon eine neue Karbonfaserfabrik in den USA.

Auch Handwerksbetriebe angefangen bei metallverarbeitenden Unternehmen bis hin zu Nahrungsmittelproduzenten oder dem Bäcker von nebenan haben mit hohen Energiepreisen zu kämpfen.

Insgesamt müssen Unternehmen eine durchschnittliche Preissteigerung von 9,9% für Energie gegenüber Juni 2010 verkraften. Allein die Kosten für Mineralölerzeugnisse schlugen mit 15,4% gegenüber dem Vorjahr zu Buche. Erdgas kostete 14,5% mehr und Strom war 9,6% teurer als im Vorjahr.

Bewerten Sie diesen Artikel
TOP