Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Portrait

Über 100 Jahre Lokomotiven aus Mosbach

Als Anton Gmeinder im Jahr 1913 seine ersten Schritte als Unternehmer machte, um seine Vision zu verwirklichen, Lokomotiven zu bauen, die von einem thermischen Motor angetrieben wurden, ahnte er nicht, dass er damit ein Unternehmen auf die Schiene brachte, dass über 100 Jahre später europaweit der einzige Anbieter mit einem durchgängigen Programm an zwei- bis vierachsigen Rangierlokomotiven sein würde. Die Geschichte von Gmeinder Lokomotiven ist eine wechselvolle Geschichte, vor allem aber eine Geschichte der Innovationen.

TOP