Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Portrait

Mit Fokus auf den Menschen

Mit zunehmend hohem Verkehrsaufkommen wachsen die Anforderungen an die Verkehrsplanung und die Verkehrssysteme im Allgemeinen. Konzentrierte man sich diesbezüglich bis in die späten 1990er Jahre weitgehend auf eine ingenieurwissenschaftliche Herangehensweise, hat sich heute eine interdisziplinäre Methodik durchgesetzt. Die 1988 gegründete Forschungseinrichtung FACTUM Chaloupka & Risser OG mit Schwerpunkt Mobilitäts- und Verkehrsforschung rückt aus einer sozialwissenschaftlichen und psychologischen Perspektive den Menschen ins Zentrum der Betrachtung.

TOP