Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Portrait

Energisch nach vorn

Die Bundesregierung hat ambitionierte energiepolitische Ziele. Bis 2020 soll der Anteil der Stromerzeugung durch Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen auf 25% der gesamten Stromerzeugung steigen. Der Vorteil dieser Anlagen ist klar: Strom und Nutzwärme werden in einem Prozess erzeugt, was ökologisch und ökonomisch sinnvoll ist. Die Bayernwerk Natur GmbH aus Unterschleißheim bietet Kunden maßgeschneiderte, effiziente Anlagen an. Aber das Unternehmen geht weiter energisch nach vorn, denn: Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen sind bei Weitem nicht die einzige Säule ihres Portfolios.

TOP