Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Portrait

Kein Sand im Getriebe

Rein statistisch gesehen ‘verbraucht’ jeder Bundesbürger rund 300 t Sande und Kiese im Laufe seines Lebens. Dies ist fast doppelt soviel wie Braunkohle, so hat die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe in Hannover berechnet. Zu den führenden Produzenten von Schotter, Kies und Sand zählt im süddeutschen Raum die Baresel GmbH & Co. KG in Ehningen. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren einen steilen Erfolgskurs eingeschlagen.

TOP