Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Portrait

Die Zukunft ist dezentral

Vor dem Hintergrund der andauernden Diskussion über knappe Energieressourcen und deren effiziente Nutzung stellt der Energiesektor einen der anspruchsvollsten Märkte dar. Energie ist international zu einem politischen Thema und einem begehrten Exportprodukt geworden. Die politischen Rahmenbedingungen sind jedoch nach wie vor labil und die jüngsten Katastrophen, zum Beispiel die Ereignisse im Kraftwerk Fukushima mit ihren verheerenden Folgen, haben uns die Erfordernisse vor Augen geführt, unsere Gewohnheiten schnell zu ändern. Durch all diese Aspekte wird der Energiemarkt jedoch auch sehr attraktiv. Der RWE-Konzern in Essen, Deutschland, ist einer der fünf führenden Strom- und Gasversorger in Europa und der Stromerzeuger Nummer Eins in Deutschland. Mit einem leistungsfähigen Kraftwerkspark und einem enormen Investitionsprogramm für den Bau umweltfreundlicher und flexibler Erzeugungskapazitäten ist das Unternehmen Vorreiter in der Branche. Mit seiner Tochtergesellschaft RWE Energiedienstleistungen trägt das Unternehmen der zunehmenden Nachfrage nach Energieberatung und umfassenden flexiblen Lösungen Rechnung.

TOP