Chemie

Gips & Sand

Interview mit Andreas Hübner und Carsten Ketteler, Geschäftsführer der CASEA GmbH

Es wird eine Verknappung von Gips geben

Gips wird zur Herstellung zahlreicher Produkte verwendet. Die CASEA GmbH mit Sitz in Ellrich ist Spezialist für die Gewinnung der Rohstoffe und die Aufbereitung. Sie bündelt die Gipsaktivitäten der REMONDIS-Gruppe. Die Geschäftsführer Andreas Hübner und Carsten Ketteler erzählen im Gespräch mit Wirtschaftsforum von vielen Wegen zum Gips und warum die Umstellung auf erneuerbare Energien uns in der Rohstoffversorgung vor Herausforderungen stellt.

TOP