Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tipps

Tipps zur Bewältigung des beruflichen und privaten Alltags

Wer muss eigentlich an Weihnachten arbeiten?

Für die meisten Arbeitnehmer ist Weihnachten eine entspannte Zeit – ein paar freie Tage, die sie nutzen, um in Ruhe mit der Familie zu feiern. So geruhsam geht es aber nicht bei allen zu. Viele Menschen müssen auch an den Weihnachtstagen ihrer Arbeit nachgehen. Lesen Sie bei uns, wer an Weihnachten arbeiten muss.

Wann habe ich Anspruch auf ein Zwischenzeugnis?

Ein Zeugnis des Arbeitgebers sollte Auskunft geben über Qualifikationen, soziale Kompetenzen und weitere, für die Tätigkeit des Beschäftigten wichtige Eigenschaften. Üblich ist ein solches Zeugnis zum Ende des Arbeitsverhältnisses, manchmal verlangt der Arbeitnehmer aber auch nach einem Zwischenzeugnis. Auf das Zeugnis zum Abschluss eines Beschäftigungsverhältnisses besteht nach § 109 der Gewerbeordnung ein rechtlicher Anspruch. Doch wie sieht es mit dem Recht auf ein Zwischenzeugnis aus?

Was sagt Ihre Handschrift über Sie aus?

Die Handschrift ist ein Spiegel der Seele, sagt man. Schon in der Grundschule sollen Schüler eine schöne Handschrift ausbilden, die einen mit mehr, die anderen mit weniger Erfolg. Nichts ist so individuell wie die Handschrift, auch wenn man heutzutage ja eher weniger handgeschriebene Briefe erhält. Doch was sagt die Handschrift wirklich über den Charakter und die Persönlichkeit des Schreibers aus?

Business Facts Norwegen - Leben und Arbeiten in Norwegen

Norwegen ist nicht nur für seine schöne Landschaft und Wikingerschiffe bekannt. Im Vergleich zu anderen Ländern schneidet Norwegen bei der Lebensqualität gemäß Better Life Index sehr gut ab. Die Wirtschaftslage ist sehr gut, das Bildungsniveau vorbildlich und die medizinische Versorgung hervorragend. Alles Gründe, sich über einen Umzug nach Norwegen Gedanken zu machen. In unseren Business Facts Norwegen fassen wir zusammen, welche Voraussetzungen Sie dafür erfüllen müssen.

Arbeitslos melden: Diese Fristen müssen Sie einhalten

Wenn das Ende ihres Arbeitsverhältnisses abzusehen ist, geraten viele Arbeitnehmer in Panik und machen sich Sorgen um ihre Zukunft. Wird das Geld reichen? Werde ich wieder eine neue Stelle finden? In einem solchen Fall stehen Sie als Betroffener nicht allein da, denn auch die Agentur für Arbeit bietet Ihnen jedwede Unterstützung an. Und zwar nicht nur mit Blick auf die Arbeitsvermittlung, sondern sie hilft Ihnen auch bei der Beantragung Ihres Arbeitslosengeldes. Dabei sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, alle bestehenden Fristen einzuhalten.

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung zu spät abgegeben. Was passiert jetzt?

Eigentlich ist der Fall klar. Wer als Arbeitnehmer erkrankt ist und deshalb seiner Tätigkeit nicht nachgehen kann, unterrichtet darüber natürlich seinen Arbeitgeber. Dies sollte so schnell wie möglich geschehen, damit die Firma auch genügend Zeit hat, sich auf die Situation einzustellen und gegebenenfalls für Ersatz sorgen kann. Der nächste Schritt ist der Gang zum Arzt. Dieser stellt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aus, den sogenannten „gelben Schein“. In ihr sind der erste Tag der Krankschreibung sowie die voraussichtliche Dauer der Arbeitsunfähigkeit vermerkt. Die entsprechenden Seiten des „Krankenscheins“ sind dann wiederum möglichst schnell an den Arbeitgeber und – bei gesetzlich Versicherten – auch an die Krankenkasse zu schicken.

Freizeitausgleich: Das sind Ihre Rechte

Wer viel arbeitet, sammelt mit der Zeit eine Menge Überstunden an. Doch was geschieht mit diesen Überstunden? Die in eilende Projekte investierte Zeit soll schließlich nicht umsonst gewesen sein. Viele Arbeitnehmer lassen sie sich auszahlen. Deutlich beliebter ist jedoch der Freizeitausgleich. Von uns erfahren Sie mehr dazu.

Assessment Center: Diese Übungen können Sie erwarten

Auf eine Stellenausschreibung kommen häufig unzählige Bewerber. Wie aber können verantwortliche Personalchefs entscheiden, wer der oder die Richtige für die ausgeschriebene Position ist? Eine Möglichkeit ist ein Assessment Center, mit dessen Hilfe die Eignung der Bewerber besser eingeschätzt werden kann. Ein Assessment Center besteht aus mehreren Übungen, die individuell vom Unternehmen ausgewählt werden. Die Abläufe orientieren sich jedoch häufig an einem Muster, sodass Bewerber sich auf die Assessment Center-Übungen vorbereiten können.

Arbeitszeitgesetz Weihnachten: So ist die Rechtslage

Für die Weihnachtstage wünschen sich die meisten Menschen Ruhe, Besinnlichkeit und Zeit für die Familie. In manchen Branchen ist es allerdings unabdingbar, dass auch an den Weihnachtsfeiertagen gearbeitet wird. Doch welche Tage gelten eigentlich als Arbeitstage, welche als Feiertage und was bedeutet das konkret für den Arbeitnehmer? Wir sagen Ihnen, was dazu im Arbeitszeitgesetz geregelt ist.

Fazit schreiben: So geht es richtig

Konzeptpapier, Vortrag, Pressemitteilung – bei all diesen Textformen kommt es nicht nur auf den konkreten Inhalt an, sondern auch auf einen gut geschriebenen Schluss, damit der Inhalt in Erinnerung bleibt. Doch wie schreiben Sie das ideale Fazit? Wir haben die wichtigsten Handgriffe für die Redaktion für Sie zusammengefasst.

Netzwerken: So helfen Ihnen Kontakte dabei, erfolgreich zu sein

Bestimmt haben Sie schon einmal gehört, dass jemand einen bestimmten Job oder eine Vergünstigung nur durch “Vitamin B” bekommen habe. Durch diese Ausdrucksweise werden Kontakte, die Ihnen zum Erfolg verhelfen, oft in Richtung Vetternwirtschaft abgetan. Allerdings steckt hinter einem guten Netzwerk viel mehr. Es geht darum, wie man sich gegenseitig helfen kann. Wir zeigen, welche Vorteile ein gutes Netzwerk hat, wie man es aufbaut und wie man seine Kontakte richtig pflegt.

Business Facts Schweden – Leben und Arbeiten in Schweden

Schweden hat landschaftlich mit seinen vielen Seen, Flüssen und Wäldern einiges zu bieten. Doch nicht nur das – die Lebensqualität hier ist sehr gut. Nach Angaben des Better Life Index liegt Schweden in allen Kategorien (zum Beispiel Bildung, Work-Life Balance und Einkommen) weit über dem Durchschnitt. Sollten Sie planen, nach Schweden auszuwandern, dann haben wir in unseren Business Facts die wichtigsten Informationen für Sie parat.

Diese Taschen sind der perfekte Begleiter für den Job

Wir verbringen täglich ziemlich viel Zeit bei der Arbeit und auch der Weg dorthin kann einiges an Zeit kosten. Damit wir dann alles dabeihaben, was wir benötigen, brauchen wir eine Tasche, die für alles Platz bietet, die nicht zu schwer ist und die noch dazu stylisch ist und die wir gern mitnehmen. Welche würden Sie wählen?

Während der Arbeitszeit zum Arzt: Was ist erlaubt?

Wer krank ist, sollte einen Arzt aufsuchen, gar keine Frage. Das gilt natürlich auch für Arbeitnehmer. Und wer ernsthaft erkrankt ist, sollte dies sogar so schnell wie möglich machen. Wie sieht es aber bei kleinen Wehwehchen aus oder bei Terminen für eine Vorsorgeuntersuchung? Darf hier der Gang zum Arzt auch während der Arbeitszeit erledigt werden?

So feiert man Weihnachten in Frankreich

Auch in Frankreich kommt an Weihnachten die ganze Familie zusammen. In Frankreich gibt es besondere Bräuche und Traditionen, die das Weihnachtsfest landestypisch auszeichnen. Wir fassen zusammen, wie man in Frankreich Weihnachten feiert.

Sperrfrist Arbeitslosengeld: Wer sie bekommt und was zu beachten ist

Wer mit seinem Arbeitsplatz unzufrieden ist und eine Kündigung erwägt, um sich nach einer besseren Anstellung umzusehen, sollte diesen Schritt gut überlegen und sorgfältig planen. Wer nämlich nach dem Abschied vom alten Unternehmen nicht sofort eine Anschlussbeschäftigung hat, der läuft Gefahr, vom Arbeitsamt zunächst einmal kein Arbeitslosengeld zu bekommen. Gleiches gilt für Beschäftigte, deren Kündigung durch eigenes fahrlässiges oder vorsätzliches Fehlverhalten verursacht wurde.

So berechnet sich die Arbeitszeit auf einer Dienstreise

Kundentermine wahrnehmen, neue Geschäfte möglich machen, wichtige Konferenzen besuchen: Dienstreisen sind Alltag vieler Arbeitnehmer. Doch unabhängig von deren Länge und Distanz fragen sich viele, wie sie die Arbeitszeit während ihrer Dienstreise berechnen sollen. Wir haben die wichtigsten Infos hierzu für Sie zusammengefasst.

Empfehlungsschreiben: Muster und Aufbau

„Klappern gehört zum Handwerk“ lautet eine Redewendung, die sich auch auf Empfehlungsschreiben anwenden lässt. In dieselbe Kategorie gehört das geflügelte Wort „Tue Gutes und rede darüber!“ Wer sein Licht nicht unter den Scheffel stellen möchte, der bedient sich bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz oder für andere Tätigkeiten zunehmend sogenannter Empfehlungsschreiben.

So schreibt man ein Berichtsheft

Schneller, als es vielen Auszubildenden lieb ist, steht die Abschlussprüfung vor der Tür. Und dann muss auch der Ausbildungsnachweis, oder besser gesagt, das Berichtsheft, vorliegen. Das Berichtsheft ist Pflicht und als solches ein wichtiges Dokument der Ausbildung. Doch wie soll es aussehen? Was steht drin? Und wie umfangreich muss es sein? Es ist empfehlenswert, sich gleich zu Beginn der Ausbildung näher damit zu beschäftigen. Denn wie immer gilt: Eine gute Vorbereitung ist die halbe Arbeit.

AIDA-Modell: So wenden Sie es an

Der Name AIDA lässt die meisten Menschen an Kreuzfahrtschiffe oder die Oper von Giuseppe Verdi denken. AIDA ist aber auch ein Begriff aus der Werbepsychologie. Es steht für ein Werbewirkungsmodell, das den Weg des Kunden bis zur Kaufentscheidung beschreibt. Lesen Sie bei uns, wie das AIDA-Modell angewendet wird.

TOP