Datenschutz

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist für viele Internetbenutzer von großer Bedeutung und eine wichtige Grundlage für einen angenehmen und zufriedenstellenden Umgang mit dem Internet. Die Wirtschaftsforum Verlag GmbH schenkt Ihren Fragen und Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes stets große Aufmerksamkeit und beachtet die geltenden Datenschutzgesetze im In- und Ausland sowie die die entsprechenden Richtlinien der EU.

Die Wirtschaftsforum Verlag GmbH möchte Sie deshalb im Folgenden darüber aufklären, welche Daten bei Ihrer Nutzung unserer Angebote erhoben und verarbeitet werden und inwiefern die Wirtschaftsforum Verlag GmbH den geltenden Datenschutzbestimmungen, insbesondere auch bezogen auf das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie das Telemediengesetz (TMG), bezüglich dieser Daten entspricht.

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die folgenden Angebote der Wirtschaftsforum Verlag GmbH sowie weitere Angebote der Wirtschaftsforum Verlag GmbH, die von diesen Angeboten aus abrufbar sind:

www.wirtschaftsforum.de

Unsere Angebote können Links und Verweise zu Angeboten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Bitte beachten Sie hier die jeweils deren gültigen Datenschutzbestimmungen. Die Wirtschaftsforum Verlag GmbH übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für diese, nicht mit der Wirtschaftsforum Verlag GmbH in direktem Zusammenhang stehenden, Angebote und Erklärungen.

Art der erhobenen Daten

Bei Nutzung der genannten Angebote werden Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet, die sich in die folgenden Kategorien einteilen lassen.

Personenbezogene Daten

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen, die zur Bereitstellung von personalisierten Diensten (z.B. Newsletter, Bestellungen, Beratung und Betreuung) erhoben werden, um Ihnen gezielte und individuelle Inhalte und Dienste zur Verfügung stellen zu können oder andere, von Ihnen gewünschte Leistungen, zu erbringen. Als personenbezogene Daten gelten laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies kann z.B. eine E-Mail Adresse, Telefonnummer oder Postanschrift sein, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert werden.

Der Großteil unserer Angebote ist grundsätzlich kostenlos und ohne eine Registrierung benutzbar, die Nutzung erweiterter Dienste kann jedoch die Angabe von personenbezogenen Daten erfordern. Diese Daten werden jedoch nur erhoben, wenn Sie sich explizit für Zusatzdienste registrieren und die entsprechenden Daten dabei freiwillig angeben. Darüber hinaus können Sie sich telefonisch oder per E-Mail über die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen informieren. Um diese Anfragen zu Ihrer Zufriedenheit bearbeiten zu können, erheben wir ebenfalls Daten wie zum Beispiel Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.

Statistische Daten

Wie auch bei den meisten anderen Internetangeboten, werden bei der Nutzung der Angebote automatisch bestimmte Tracking-Daten erhoben, die wir zu Statistik- und Marketingzwecken erheben. Die so erhobenen Trackingdaten werden grundsätzlich anonym erhoben und verarbeitet und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person und die personenbezogenen Daten, die Sie bei uns hinterlassen haben.

Des Weiteren möchten wir unsere Angebote natürlich stetig verbessern und verstehen, was von den Nutzern unserer Angebote gewünscht ist und wie diese genutzt werden. Aus diesem Grund setzen wir Technologien von Google Analytics ein, mit denen wir anonymisierte Informationen zur Nutzung unserer Angebote erheben. So erfassen wir zum Beispiel welche Seiten unserer Angebote Sie besuchen, wie lange Sie auf diesen verweilen, die IP-Adresse des Computers, von dem aus Sie uns besuchen und was Sie während des Besuches auf den Seiten tun. Wenn Sie nicht zur stetigen Verbesserung unserer Angebote beitragen möchten, können Sie hier ein Deaktivierungs-Add-on für Ihren Browser herunterladen, mit dem Sie die Erhebung der angegebenen Daten durch Google Analytics unterbinden können.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Google wird die erhobenen Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch Google in der beschriebenen Art und Weise und zum zuvor benannten Zweck einverstanden.

Um oben genannte Zwecke zu erfüllen und Sie als unseren Kunden und Besucher zu erkennen, nutzen wir unter anderem so genannte Cookies. Damit können wir Ihnen personalisierte Inhalte und Dienste anbieten, und somit die Benutzerfreundlichkeit unserer Angebote erhöhen. Cookies sind kleine Textdateien, die unsere Webseite an Ihren Browser sendet und die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sollten Sie gegen die Benutzung von Cookies sein, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren oder so Einstellen, dass diese zum Beispiel nach jedem Schließen des Browserfensters gelöscht werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

Nutzung und Weitergabe der erhobenen Daten

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir grundsätzlich umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen treffen, um die erhobenen Daten im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu schützen. Hierbei gilt folgendes hinsichtlich der unterschiedlichen Datenarten.

Personenbezogene Daten

Wenn Sie personenbezogene Daten bei uns hinterlassen, werden diese im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen von uns behandelt. Die Wirtschaftsforum Verlag GmbH wird Ihre Daten nur dann für Marketing- und Werbezwecke sowie Marktforschung nutzen, wenn Sie Ihr Einverständnis im Rahmen einer expliziten Akzeptanz dieser Datenschutzerklärung gegeben haben. Dieses Einverständnis gilt ebenfalls für die Weitergabe der Daten an Dritte. Die Weitergabe Ihrer Daten ohne ein Einverständnis Ihrerseits ist nur in den folgenden Fällen gestattet:

Bei gesetzlicher oder gerichtlicher Verpflichtung zur Herausgabe Ihrer Daten zum Beispiel zum Zwecke der Erlangung von Ausfuhrgenehmigungen oder der Strafverfolgung.

Zur Erfüllung von erteilten Aufträgen, bei denen die Daten zur Auftragsabwicklung an andere Unternehmen weitergegeben werden müssen, um die Leistung zu erbringen. Hierzu zählen unter anderem Zahlungsabwicklung, Newsletterversand, Warenversand oder Kundenservice.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten einlegen, Details dazu finden Sie untenstehend.

Tracking Daten und weitere anonymisierte Informationen

Wie oben bereits beschrieben, setzen wir diese Daten zur Verbesserung unserer Angebote ein und geben die Daten zu diesem Zweck teilweise an andere Unternehmen weiter, welche die Daten erfassen, analysieren und aufbereiten. Die Daten werden darüber hinaus auch zur Erfolgsmessung und Optimierung von Inhalten und Werbung genutzt und in diesem Rahmen auch an die Urheber der Inhalte sowie Werbetreibende weitergegeben.

Die Nutzung und Weitergabe der erhobenen Daten kann, im Rahmen der oben genannten Regelungen, sowohl durch und an Unternehmen innerhalb, als auch außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums stattfinden. Bei bestimmten Dienstleistungen der Wirtschaftsforum Verlag GmbH ist es erforderlich, dass wir Daten aus Ihren Aufträgen mit Datenbanken und Informationsquellen Dritter vergleichen. So können wir unter anderem Ihre Identität überprüfen und auch sicherstellen, dass Ihre Identität nicht missbräuchlich genutzt wird.

Änderung und Löschung personenbezogener Daten

Sie haben jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten zu widerrufen. Hierzu reicht in den meisten Fällen eine Löschung der Daten an entsprechender Stelle oder aber eine formlose Information an untenstehende Kontaktdaten.

Wenn Sie Fragen zur Nutzung und Bearbeitung der beschriebenen, erhobenen Daten haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Wirtschaftsforum Verlag GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der jeweils geltenden Gesetzte und Bestimmungen zu ändern.

Wirtschaftsforum Verlag GmbH
Sassestraße 14
D-48431 Rheine

Tel.: +49 5971 92164-0
Fax: +49 5971 92164-838
E-Mail: info@wirtschaftsforum.de


Empfehlen Sie eine Firma

Um sofort informiert zu werden wenn wir das empfohlene Unternehmen online stellen, abonnieren Sie auf der nächsten Seite unseren Newsletter.


Wirtschaftsforum
Q3/2017

Unter anderem in dieser Ausgabe: NH Hotel Group - Essen oder gegessen werden / Heilbad Krumbad GmbH - Sagenhaftes Heilbad / Ed. Wüsthof Dreizackwerk - Die Marke für Messer / SIGMA - Das Auge des Künstlers

Als PDF herunterladen


Wirtschaftsforum ePaper Q1/2017
Wirtschaftsforum ePaper Q4/2016
Wirtschaftsforum ePaper Schweiz 2016

Webcode

Webcode

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

- X