Ihre Produkte auf Wirtschaftsforum

Produkte der BartelsRieger Atemschutztechnik GmbH

BartelsRieger Atemschutztechnik GmbH

Das Gebläsefiltergerät BariAir Basis-Set mit Haube besteht aus: – Grundgerät BariAir (inklusive Komfortgurt und Akku) – Haube BariAir 1000 Chem 3 – Atemschlauch 22 mm mit Bajonett-Anschluss – Kopfband mit Atemluftkanal

BartelsRieger Atemschutztechnik GmbH

Grundgerät Airvalve N mit Mittedruck-Warnpfeifer, Zugentlastung AK2 und Leibgurt. Atemschutzmaske im Lieferumfang nicht enthalten.

BartelsRieger Atemschutztechnik GmbH

ATEMSCHUTZ – KOPFSCHUTZ – CHEMIKALIENSCHUTZ: Die Atemschutzhaube BariLine HH verbindet Atemschutz mit kombinatorischer PSA in einem Gerät. So bittet das System Kopfschutz nach EN 397, Gesichtsschutz gemäß den Anforderungen der EN 166 und umfangreichen Chemikalienschutz. Der Einweg-Haubenüberzug, optional aus dem bewerten Tychem F oder dem neu entwickeltem CLP Material, ist besonders leicht zu…

BartelsRieger Atemschutztechnik GmbH

Der Kombinationsfilter 86 ABEKHgSt ist für den Einsatz in, durch Lösemitteldämpfe und Säuren, saure Gase, Ammoniak und Quecksilber, kontaminierten Bereichen konzipiert. Der Aufbau garantiert das Filtrieren von organischen (Siedepunk>65°C) und anorganischen Gasen, Dämpfen und eine Partikel-Abscheideleistung > 99,95%. Es handelt sich um einen Schraubfilter entsprechend EN 14387:2004-ABEK2Hg P3…

BartelsRieger Atemschutztechnik GmbH

– gefüllt mit 620 ml Spülflüssigkeit – ergonomisch geformte Augenmulde – hygienische Augendusche – universell und sofort einsetzbar – Verletzungen und Folgeschäden wird vorgebeugt – zur Verwendung auch bei liegenden Personen – leichte und einfache Anwendung zum Spülen des Auges im Erste-Hilfe-Fall – keine Kenntnis über den ins Auge gedrungenen Stoff erforderlich – ph-neutrale Augenspülung…

Mehr zum Thema Industrielle Zulieferer

Innovationen in Hülle und Fülle

Interview mit Torben Müller und Siegfried Weber, Co-CEOs der Kalle GmbH

Innovationen in Hülle und Fülle

Seit über 160 Jahren steht die Kalle GmbH an der Spitze der industriellen Fertigung von hochwertigen Wursthüllen und Schwammtüchern. Als weltweit führender Anbieter setzt das Unternehmen Maßstäbe in Qualität und…

Hart wie ein Diamant

Interview mit Thorsten Noack, Geschäftsführer und Inhaber der NOMIG GmbH

Hart wie ein Diamant

Vor 25 Jahren wurde die NOMIG GmbH aus einer Vision geboren: Thorsten Noack gründete das Rekener Unternehmen mit dem Ziel, Kundenwünschen mit mehr Individualität, Spontaneität und Kosteneffizienz zu entsprechen. Heute…

Für eine luftdichte Verbindung

Interview mit Stefanie Bindzus, Geschäftsführerin der ITV GmbH

Für eine luftdichte Verbindung

In der Pneumatik wird Druckluft oder Gas zum Antrieb von Werkzeugen oder Maschinen verwendet. Dazu werden Steckverbinder und Systeme benötigt, um die Luft sicher von A nach B zu bringen.…

Spannendes aus der Region Köln

Zellspenden retten Leben

Interview mit Carla Kreissig, Geschäftsführerin der Cellex Cell Professionals GmbH

Zellspenden retten Leben

Krebserkrankungen werden zu Recht als Geißel unserer modernen Zeit betrachtet und noch immer ist nicht das eine Mittel gefunden, um den Krebs ein für alle Mal auszulöschen. Doch es gibt…

Ganz easy viel bewegen

Interview mit Jessica Schumacher, Geschäftsführerin der i:SY GmbH & Co. KG

Ganz easy viel bewegen

Mobilität neu denken – der Klimawandel verlangt nach neuen Ideen, nach strukturellen Veränderungen bei Verkehrs- und Mobilitätskonzepten. E-Autos und E-Bikes spielen in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle. Bereits seit 2007…

„costdata kann oft den Gang zum Unternehmensberater ersparen!“

Interview mit Frank Weinert, Geschäftsführer der costdata GmbH

„costdata kann oft den Gang zum Unternehmensberater ersparen!“

Eine stringente Kostenkalkulation ist eine unverzichtbare Grundlage für eine wettbewerbsfähige Preisgestaltung. Diese setzt wiederum eine belastbare Datenbasis voraus, deren Beschaffung, Erweiterung und laufende Aktualisierung viele Unternehmen vor Herausforderungen stellt. An…

Das könnte Sie auch interessieren

„Die Hand braucht den meisten Schutz!“

Interview mit Thilo Fitzner Geschäftsführer der Fitzner GmbH & Co. KG

„Die Hand braucht den meisten Schutz!“

Bereits in 3. Generation steht die Fitzner GmbH & Co. KG aus Preußisch Oldendorf für die Entwicklung und den Vertrieb hochwertiger und professioneller Artikel für den Arbeitsschutz. Gestartet als Hersteller…

Individuelle und innovative Arbeitskleidung

Interview mit Arne Kirchner, Key Account Manager der WORKS Kiefner GmbH & Co. KG

Individuelle und innovative Arbeitskleidung

Arbeitskleidung muss lange halten, bequem zu tragen sein und nach Möglichkeit auch schick aussehen. Die Produkte der WORKS Kiefner GmbH & Co. KG erfüllen nicht nur diese Anforderungen mühelos. Der…

Der ideale Handschuh:  entwickeln statt nur verkaufen

Interview mit Wilhelm Fitzner, Geschäftsführer der W.Fitzner Arbeitsschutz e.K.

Der ideale Handschuh: entwickeln statt nur verkaufen

Mit den Handschuhen hat alles angefangen und bis heute machen sie 80% des Sortiments der W. Fitzner Arbeitsschutz e.K. aus. Neben den unterschiedlichsten Handschuhen bietet das Familienunternehmen aus Preußisch-Oldendorf ein…

TOP