Interview: Managementdenker Hermann Simon über Power Pricing

Interview: Managementdenker Hermann Simon über Power Pricing

Mit cleveren Preistricks zu mehr Umsatz im Netz

Management-Denker und Wirtschaftsprofessor Hermann Simon gehört zu den führenden Preisexperten weltweit. Im Interview mit Wirtschaftsforum zeigt er, wie ein mittelständisches Unternehmen durch Power Pricing seinen Umsatz verzehnfachen konnte. Wie hoch die Latte liegt, um diese Preisstrategie maximal auszuschöpfen, lässt sich laut Simon an einer Maxime in der Luftfahrtbranche ablesen: Wenn ich 2.000 Sitze verkaufen will und habe 400 Preise – dann habe ich 1.600 Preise zu wenig.

Interview mit Prof. Dr. Florian Becker

Interview mit Prof. Dr. Florian Becker

„Google hat gute Produkte, weil es gut führt“

Erlauben Sie Ihren Mitarbeitern, 20 Prozent ihrer Arbeitszeit zu tun, was sie wollen. Auch wenn Sie jetzt stutzen, oder denken, das kann nicht funktionieren. Wirtschaftspsychologe Professor Dr. Florian Becker, der gerade ein Buch zur Psychologie der Mitarbeiterführung veröffentlicht hat, sieht zumindest einen Trend zu mehr Freiraum, der den Erfolg eines Unternehmens entscheidend verbessern kann.

Gastbeitrag von Professor Spiridon Paraskewopoulos

Gastbeitrag von Professor Spiridon Paraskewopoulos

Chancenlos in Griechenland: Geordnete Insolvenz als beste Lösung

Die vorgezogenen griechischen Nationalwahlen, die am 25. Januar stattfinden werden, brachten auf einmal das Wort "Grexit" – den möglichen Austritt Griechenlands aus der Eurozone – wieder in aller Munde. Dieses intensiv diskutierte Katastrophen-Szenario, das Griechenland und die Eurozone verunsichert, ist allerdings nicht nur dem demagogischen und utopistischen linken griechischen Oppositionsführer Alexis Tsipras zu verdanken.

Unternehmen des Monats

TradeFlex Electronic Kft

Elektronik: Partner für flexible Fertigung

Elektronikartikel sind ein fester Bestandteil aller Lebensbereiche. Auch in diesem Jahr wurde in Deutschland im Durchschnitt wieder ein beachtlicher Anteil des Weihnachtsbudgets für Elektronik ausgegeben. Für die Hersteller bedeutet dies den Bedarf an zuverlässigen Produktionspartnern für qualitativ hochwertige Elektroteile, damit die Produkte einwandfrei und zuverlässig funktionieren. Das ungarische Unternehmen TradeFlex Electronic Kft bietet vielseitige und innovative Elektronikartikel und arbeitet aktuell am Ausbau des Geschäftsbereiches der Lohnfertigung.

Mehr...

Themenspecials
Meistgelesene Interviews

Nahrung & Genuss

ForFarmers GmbH

Gut im Futter

Die Futtermittelindustrie ist ein Geschäftszweig, dessen weitreichende Bedeutung häufig unterschätzt wird. Ob nun Milch, Eier oder Fleisch, hinter jedem dieser Produkte steht eine lange Prozesskette, an deren Beginn die richtige Fütterung steht. Je besser das Futter, desto besser das Endprodukt. Das ist nicht nur gut für den Endkunden, sondern auch für den Landwirt. Daher bietet ForFarmers seinenn Kunden Mischfutter, Spezialitäten und Beratung an, die genau auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, deutsche Landwirte technisch und ökologisch zu unterstützen, damit sie auf ihren Höfen langfristig die bestmöglichen Ergebnisse erzielen.

Mehr...

Handel & Konsumgüter

Lyreco Central Europe, SE

Globale Standards, lokale Verantwortung

Viele erfolgreiche, weltweit agierende Unternehmen setzen auf einheitliche Produkt- und Servicestandards und strikte Kundenorientierung. Dies gilt auch für Lyreco, einen global tätigen Anbieter von Büro- und Arbeitsplatzlösungen mit Niederlassungen auf fünf Kontinenten. Jede Tochtergesellschaft ist dabei perfekt auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Marktes eingestellt – so wie Lyreco Zentraleuropa mit Verantwortung für vier Länder: Tschechien, Österreich, die Slowakei und Ungarn.

Mehr...

Fahrzeugbau

Saint-Gobain Sekurit Deutschland GmbH & Co. KG

Synonym für Sicherheit

Autoscheiben müssen verschiedene Funktionen erfüllen: Neben Komfort und Wärmeschutz spielen vor allem Sicherheitsaspekte eine Rolle. Den meisten Autobesitzern ist hier der Name Sekurit ein Begriff, der seit vielen Jahren als Synonym für Autosicherheitsglas steht und sich auf jeder zweiten Fahrzeugscheibe in Europa findet. In Deutschland treibt die Saint-Gobain-Sekurit-Gruppe mit einem eigenen Entwicklungszentrum Anwendungsforschung technische Innovationen voran.

Mehr...

Meistgelesene Business Profile