Interview mit Stefan Hentschel und Klaas Flechsig, Google Deutschland

Interview mit Stefan Hentschel und Klaas Flechsig, Google Deutschland

„Marketing war bislang keine Paradedisziplin des Mittelstandes“

Geht es nach Google, so haben viele deutsche mittelständische Unternehmen die Tragweite des Internets noch nicht verstanden. Auch Marketing sei keine Paradedisziplin des Mittelstandes, betont Stefan Hentschel, Industry Leader Technology bei Google Germany, im Interview mit Wirtschaftsforum. Für exportorientierte Unternehmen biete Google mit seiner initiierten Plattform „Weltweit wachsen“ Nachhilfe-Unterricht an. Es geht um Chancen, Zusatzgeschäfte auf digitalem Vertriebsweg zu erzielen – ohne den klassischen Vertrieb aufzugeben.

Wirtschaftsforum Italia Special

Wirtschaftsforum Italia Special

Febbraio 2015

A febbraio 2015 uscirà il ns. Special Italien. Germania e Italia vantano da sempre una ricca storia di relazioni d´affari di successo. Oggi la qualità e il know-how italiano sono sempre più richiesti. Siamo un´eccellente piattaforma per posizionare la Vs. azienda, i Vs. prodotti e servizi sul mercato di lingua tedesca. Abbiamo una pluriennale esperienza nel B2B, numerosi contatti nei diversi settori e conoscenze approfondite dell´economia in Germania (D), Austria (A) e Svizzera (CH).

Interview mit Kirsten Schnieders-Schrewe, Commerzbank

Interview mit Kirsten Schnieders-Schrewe, Commerzbank

Mehr Wettbewerbsfähigkeit für den Mittelstand

2009 führten wir mit Markus Beumer, verantwortlich für die Mittelstandsbank der Commerzbank, ein Interview zu Entwicklungen im Mittelstandsgeschäft anlässlich der Fusion mit der Dresdner Bank. Damals kündigte Markus Beumer einen Ausbau des Produkt- und Service-Angebotes für die nächsten Jahre an, die Eröffnung neuer Filialen im Ausland, um mittelständische Unternehmen bei ihren zunehmenden Expansionstätigkeiten besser unterstützen zu können sowie eine größere Schlagkraft im Mittelstandsgeschäft insgesamt.

Interview mit Hans Rudolf Wöhrl

Interview mit Hans Rudolf Wöhrl

„Egal, was du tust – tue es mit Leib und Seele!“

Karl Born, Ex-Vorstand des Reisekonzerns TUI und heute Professor für Tourismusmanagement an der Hochschule Harz nannte ihn einmal „den größten Fluggesellschaften-Verkäufer aller Zeiten. Er selbst vermutet, er sei ein Business-Junkie. Hans Rudolf Wöhrl war im Gespräch mit uns über unternehmerische Entscheidungen, über Herausforderungen und Pläne, und warum es für ein junges Unternehmen manchmal besser ist, klein anzufangen.

„Das Unternehmen muss den Menschen dienen“

Es war einmal ein Schuhmacher mit Namen Heinrich Deichmann, der 1913 einen kleinen Schuhmacherladen mitten im Arbeiterviertel Essen-Borbeck eröffnete. Heute, 101 Jahr später, steht sein Enkel Heinrich Deichmann an der Spitze von Europas größtem Schuhhändler. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich das Unternehmen, entsprechend den Marktanforderungen, immer wieder neu erfunden. Seiner ursprünglichen Philosophie, die auf einem christlich geprägten Weltbild beruht, ist Deichmann allerdings bis heute treu geblieben. Wir sprachen mit Heinrich Deichmann über die Demokratisierung von Mode und die soziale Verantwortung von Unternehmen und Unternehmern.

Wirtschaftsforum Italien Special

Wirtschaftsforum Italien Special

Februar 2015

Im Februar 2015 bringen wir unser neues Italien Special heraus. Deutschland und Italien blicken auf eine traditionsreiche Geschichte erfolgreicher Handelsbeziehungen zurück. Heute sind Qualität und Know-how aus Italien bei Kennern gefragter denn je. Wir sind eine exzellente Plattform um Ihre Firma, Ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem deutschsprachigen Markt zu etablieren. Wir haben langjährige B2B-Erfahrung, weitreichende Kontakte in die verschiedenen Branchen und genaue Kenntnisse über die Wirtschaft in der DACH-Region.

Unternehmen im Fokus

Eisenwerk Sulzau-Werfen R. & E. Weinberger AG

Produkte für die weltweite Stahlindustrie

Das ist Tradition! Das bereits im Jahre 1770 vom damaligen Landesherren von Salzburg gegründete Eisenwerk Sulzau-Werfen befindet sich seit 1899 ununterbrochen im Besitz der Familie Weinberger. Das Unternehmen – in Tenneck bei Werfen im schönen Land Salzburg gelegen – soll auch in Zukunft dauerhaft im Familienbesitz bleiben; nicht zuletzt deshalb wurde das Unternehmen in eine Stiftung eingebracht, womit sichergestellt ist, dass ein Verkauf des Eisenwerkes aus persönlichen Gründen oder singulären Interessen praktisch unmöglich gemacht wird.

Mehr...

Themenspecials
Immobilien & Wohnen

Leopold Fretz GmbH + Co. KG

Partner für die Einrichtung

Mit einem Portfolio von über 200 Marken und mehr als 20.000 Produkten aus den Bereichen Wohnen, Büro, Leuchten, Schlafen, Kochen, Garderobe, Garten, Kinder, Textilien und Kunst liefert Leopold Fretz GmbH + Co. KG eine Bandbreite an Stilwelten und die ganze emotionale Vielfalt internationaler Hersteller. Aber das allein ist es nicht, was das Unternehmen zu bieten hat.

Mehr...

Nahrung & Genuss

Col d‘Orcia S.r.l. Società Agricola

Kein Wein für den Supermarkt

Brunello und Rosso di Montalcino von der Col d‘Orcia S.r.l. Società Agricola erfreuen sich steigender Nachfrage. Die Weinbauern aus dem bekannten Ort in der Toskana bieten sowohl klassisch erzeugte wie auch biologisch gekelterte Weine an, deren Alter sie zu einem wahren Genuss macht.

Mehr...

Bau

La Nuova Meridionale Grigliati Srl

Hochwertige Tore – mit Sicherheit

Das CE-Zeichen ist ein Kennzeichen der Europäischen Union, das die Sicherheit von den damit versehenen Produkten kennzeichnet. La Nuova Meridionale Grigliati Srl ist die erste Firma in Italien, die Metalltore mit dem CE-Zeichen anbietet und damit zeigt, dass ihre Produkte mit allen jeweils dafür einschlägigen europäischen Richtlinien zur Produktsicherheit übereinstimmen. Das breite Produktspektrum deckt dabei alles ab: hergestellt werden hochwertige Gitter- und Zauntore für Industrie- und Gewerbekunden sowie private Abnehmer.

Mehr...

Um sofort informiert zu werden wenn wir das empfohlene Unternehmen online stellen, abonnieren Sie auf der nächsten Seite unseren Newsletter .

Articles

Trauer um den erfolgreichsten Schuhhändler Europas

Schuh-Milliardär und Wohltäter Heinz-Horst Deichmann ist tot

Heinz-Horst Deichmann, der Begründer der Schuhhandelskette Deichmann, ist am 2. Oktober im Alter von 88 Jahren gestorben. Der Essener Unternehmer hatte nach dem Zweiten Weltkrieg ein Schuh-Imperium aufgebaut, das heute in 23 europäischen Ländern und in den USA vertreten ist.

mehr...

Interviews
INTERVIEW

Interview mit Andreas Ditter, Territory Managing Director Sony Pictures Home Entertainment GSA

"Die Abschaltung von kino.to hat uns geholfen"

Filme wie „2012“, „Django Unchained“ oder „Men in Black III“ faszinieren und begeistern weltweit viele Millionen Menschen – nicht nur im Kino, sondern mittlerweile auch zuhause auf dem Sofa. Verantwortlich für dieses heimische Vergnügen ist unter anderem Sony Pictures Home Entertainment (SPHE), einer der führenden Hersteller, Vermarkter und Vertriebsgesellschaften von Film- und Fernsehproduktionen auf Daten- und Bildträgern bzw. DVD und Blu-ray™ Discs sowie digitalen Services. Im Interview mit Wirtschaftsforum spricht der für die D-A-CH-Region verantwortliche Geschäftsführer, Andreas Ditter, über aktuelle Entwicklungen in der Branche, die Auswirkungen der Schlecker-Pleite und die Abschaltung des illegalen Video-Portals kino.to.

Mehr...

Interviews
INTERVIEW

Interview mit Starökonom Prof. Dr. Max Otte

„Wir haben bereits eine Immobilienblase in Deutschland“

Deutschland hat bereits eine Immobilienblase, sagt Starökonom Prof. Dr. Max Otte im Interview mit Wirtschaftsforum. Sie greife in den boomenden Ballungszentren um sich, wo die Mieten enorm gestiegen sind. Doch Professor Otte sieht in einer flächendeckenden deutschen Immobilienblase nur eine von mehreren Gefahren für die internationale Wirtschaft. Wenn irgendwann auch das „Kartenhaus der vielen Kredite und des Geldes wackelt“, drohe eine handfeste Weltwirtschaftskrise.

mehr...

Aktuelle Unternehmensmeldungen
24 Nov

NRS Norddeutsche Retail-Service GmbH

NRS als Aussteller auf der Risikofachtagung des DSGV

Unter dem Motto „ Banksteuerung fremdbestimmt ? “ kommen am 10 . und 11 . Dezem-ber 2014 Experten aus der Sparkassen-Finanzgruppe zur 11 . Fachtagung Risikocontrolling und - management in Berlin zusammen . Ein wichtiges Forum , denn kaum ein Thema bewegt Sparkassen zurzeit so sehr wie die regulatorischen Anforderungen und ... mehr...


08 Okt

NRS Norddeutsche Retail-Service GmbH

Realkreditprivilegierung: Eigenkapital schonen trotz erschwerter Rahmenbedingungen

Die im Kreditwesengesetz ( KWG ) vorgeschriebene Eigenkapitalausstattung ist für Sparkas-sen eine permanente Herausforderung , die zusätzlich durch eine Fülle von ständig steigenden aufsichtsrechtlichen Anforderungen bestimmt wird . Erschwerend erfordern europäische Richtlinien und Verordnungen Umsetzungen in nationales Recht und spiegeln sich ebenfalls in diversen Gesetzen und Verordnungen wider . ... more...


26 Sep

NRS Norddeutsche Retail-Service GmbH

Wachsende Herausforderungen verlangen neue Lösungen

Bei unseren Angeboten zur Produktionssicherung stehen Flexibilität , Qualität und aufsichtsrechtliche Konformität im Vordergrund . Die modular gestaltbaren Leistungspakete sind schnell implementierbar und auf die konkrete Engpasssituation in der jeweiligen Sparkasse ausgerichtet . Die neuen Lösungen werden wie gewohnt von hochqualifizierten Teams der NRS betreut , die ihr gebündeltes Know-how und ... mehr...


Alle Beiträge

Aktuelle Themen
Mittelstand Energiewende Wettbewerbsfähigkeit Internet Softwarelösungen Finanzdienstleistung Ökostrom IT-Dienstleister Rolltor Erneuerbare Energie

Wirtschaftsforum Newsletter

Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie den kostenlosen Wirtschaftsforum Newsletter.