Automobil & Fahrzeugbau

Auto Löffler GmbH

Mit Herzblut für den Kunden
Autokauf ist Vertrauenssache, und gerade deswegen setzt die Mehrheit der Deutschen trotz zunehmendem Internetangebot auf das Autohaus vor Ort. Im Internet kann man die Autos zwar sehen, aber nicht einsteigen oder eine Probefahrt machen. Das und viel mehr bieten die Autohäuser Löffler in Schweinfurt und Würzburg. Neben einem Komplettsortiment der Marken Opel, Ford, Peugeot, Citroën, Kia und Ŝkoda steht Löffler für umfassenden persönlichen Service.

Interviews

Heimchen am Herd oder Rabenmutter, was für ein Quatsch!

Interview mit Lencke Steiner, Unternehmerin, Politikerin und Bremerin

Lencke Steiner ist eine Frau, die Ausrufezeichen setzt – und zu jedem einzelnen davon steht. Dabei verbindet die 31-Jährige Charakterstärke mit Authentizität. Eine Kombination, die ihr bundesweit Anerkennung gebracht hat. Im Interview mit Wirtschaftsforum hat Lencke Steiner unter anderem verraten, welche besonderen Werte ein Familienunternehmer in sich trägt, warum es hierzulande mehr engagierte Frauen in Politik und Wirtschaft braucht und Beck’s Bier für sie in Bremen nicht die erste Wahl ist.

Dienstleistungen

léonwohlhage Gesellschaft von Architekten mbH

Preisgekrönte Ideen vom Bauen
Seit drei Jahrzehnten steht der Name léonwohlhage für formvollendete Ideen von Gebäuden. „Die Bürogründung erfolgte 1987 als Folge unseres Erfolgs“, wirft Geschäftsführerin Prof. Hilde Léon einen Blick zurück. Einen der wichtigsten Wettbewerbe damals entschied das Büro 1990 mit dem ersten Preis im World-Trade-Center-Wettbewerb in Berlin für sich. „Mit diesem Projekt haben wir unsere Unschuld verloren“, bekennt Hilde Léon mit einem Lächeln.

Anlagen- und Maschinenbau

August Müller GmbH & Co. KG

Erfahrung geht über Handbuch
Es gibt Jobs, für die es keine spezielle Bezeichnung und kein offizielles Training gibt. Gerade im technischen Bereich kommt es weniger auf den Titel und viel mehr auf Erfahrung mit ganz bestimmten Maschinen an. Die Art von Erfahrung, welche die Mitarbeiter der August Müller GmbH & Co. KG vorweisen können. Der bereits im Jahr 1894 in Rottweil gegründete Familienbetrieb hat sich auf Anlagen- und Maschinenbau für die Industrie der Steine und Erden spezialisiert. Heute stellt das deutsche Unternehmen Geräte her, die sonst niemand bauen kann.

Dienstleistungen

Blaumond GmbH

Glanz im Mondschein
Der erste Eindruck zählt. Gutes Personal ist daher für einen erfolgreichen Messeauftritt, eine Veranstaltung oder Promotionaktion die halbe Miete. Wo es um einen guten Draht zum Kunden geht, sind die Mitarbeiter der Dresdner Agentur für Promotion, Messehostessen und Eventbetreuung Blaumond GmbH zur Stelle. Freundlich, überzeugend und mit einem guten Gespür für ihr Gegenüber sorgen sie dafür, dass das Unternehmen glänzt und die Veranstaltung zum Erfolg wird.

Interview

Interview mit Vanessa Weber, Unternehmerin und Keynote Speakerin

Menschen schätzen es, wenn man keine Maske trägt

Vanessa Weber kennt keine Angst vor Tabuthemen – nicht mehr. Die Unternehmerin äußerte sich zuletzt offen über das eigene Motivationsloch und die große Herausforderung Digitalisierung. Damit löste sie eine Welle an positiven Reaktionen aus. Jüngst ist sie von Sheryl Sandberg, COO von Facebook, eingeladen worden. Wirtschaftsforum hat die sympathische Geschäftsführerin zum Interview getroffen. Dabei hat Sie uns unter anderem verraten, wie gelungenes Netzwerken funktioniert und warum bei unternehmerischen Erfolgen falsche Bescheidenheiten komplett fehl am Platz ist.

Handel & Konsumgüter

myposter GmbH

Einzigartige Momente von brillanter Qualität
Ein gelungenes Foto erzählt sehr viel mehr als das Auge erfasst. In jedem Bild steckt eine eigene Geschichte, die Erinnerung an einen einzigartigen Moment. Seit 2010 veredelt die myposter GmbH mit Sitz in Bergkirchen bei Dachau solche Augenblicke mit der Herstellung hochwertiger Poster, Leinwände, Echtglas-Produkte, Fototapeten und mehr. Ganz im Sinne der Kunden, die ihre unvergesslichen Momente in brillanter Qualität festhalten möchten. „Alle Produkte haben einen Premiumanspruch zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis“, sagt sagt Anna Ruhland, Geschäftsführerin des inhabergeführten Familienunternehmens.

Textil & Mode

Il Gufo SpA

Gut Kind will Mode haben
Ein Kind sollte ein Kind sein und nicht ein zu klein geratener Erwachsener. Das ist die Philosophie, die Il Gufo SpA täglich inspiriert, wenn es um die Frage nach der richtigen Kleidung für Kinder geht. Kinder wollen beim Spielen auch schon mal so richtig herumtoben, ohne sich dabei darum zu sorgen, dass sie ihre Kleidung ruinieren. Sie wollen auch nicht von engen Schnitten in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt werden. Daher hat sich das italienische Familienunternehmen auf Kindermode spezialisiert, bei der das Wohlbefinden des Kindes an erster Stelle steht. Aus hochwertigen Stoffen stellt es Kleidung her, die durch eine große stilistische Auswahl überzeugt, und dabei immer in jeder Hinsicht kindgerecht ist.

Nahrung & Genuss

Ölmühle Fandler GmbH

Leben für gute Öle
Seit ihrer Kindheit ist Julia Fandler der elterliche Betrieb im österreichischen Pöllau in der Steiermark bestens vertraut. Sie ist gewissermaßen in ihm aufgewachsen, und nach dem Abitur stieg sie 1994 direkt in das Unternehmen ein. Die Liebe zum Betrieb wurde ihr in die Wiege gelegt und jeder Ziegelstein und jede Schraube sind ihr vertraut. Instinktiv spürt sie, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Folgerichtig ist Julia Fandler seit 2005, als die Ölmühle Fandler in eine GmbH umgewandelt wurde, Gesellschafterin und Geschäftsführerin.

Nahrung & Genuss

Polfood GmbH

Die goldene Gans aus Polen
Die Deutschen essen wieder mehr Fleisch. Nach Angaben der Deutschen Fleischwarenindustrie ist der Verzehr 2015 erstmalig seit 2011 wieder gestiegen, von 60,3 auf 60,6 kg pro Kopf. Nicht viel, aber ein Trend deutet sich an. Insbesondere Geflügel erfreut sich weiter großer Beliebtheit. Die Verbraucher kaufen gesundheitsbewusster ein und verlangen nach Qualität und Frische. Auch hochwertige Convenience-Produkte sind gefragt. Der Großhandel für Fleisch ist zwar hart umkämpft, aber dynamische Mittelständler finden ihre Nischen, so auch die Polfood GmbH, ein Fleischgroßhändler aus Berlin, der auf Gänse aus Polen spezialisiert ist.

Interview

Interview mit Nadja Amireh, Gründerin und Inhaberin von Wake up Communications

„Der Status Unternehmerin sollte selbstverständlich sein“

Der deutsche Mittelstand schreibt nicht nur beeindruckende wirtschaftliche Zahlen, sondern liefert mit seinen Leistungen enormes Potenzial für das Storytelling in der Unternehmenskommunikation. Schade nur, dass so wenige davon Gebrauch machen, sagt Nadja Amireh Gründerin und Inhaberin der Agentur Wake up Communications in Düsseldorf. Außerdem verrät sie im Interview mit Wirtschaftsforum, was sie an der Wahrnehmung von Unternehmerinnen in der Öffentlichkeit ärgert und wie sie ihrem Team und sich das Wohlwollen der Musen für kreative Aufgaben dauerhaft sichert.

Interview

Interview mit Dr. Hubertine Underberg-Ruder, Verwaltungsratspräsidentin der Underberg AG

„Semper idem- immer das Gleiche“, und zugleich stets zeitgemäß

Nach einer Mahlzeit – herzhaft genossen – freut man sich auf einen Digestif, der gleichzeitig Wohlbefinden sowie interessante, intensive Geschmackserfahrungen an Kräutern bietet. Underberg ist ein Kräuterdigestif mit einer Tradition, die über 170 Jahre zurückreicht und genau dafür geeignet. Die geheime Kräutermischung ist bekannt dafür, das Befinden zu verbessen und dies weit über die Grenzen seines Herkunftslandes Deutschland hinaus. Wirtschaftsforum sprach mit Dr. Hubertine Underberg-Ruder, Verwaltungsratspräsidentin der Underberg AG. Sie gab Einblicke in die Geschichte des Familienunternehmens und seine Rolle als Marktführer bei den Digestifs.


Wirtschaftsforum
Q3/2017

Unter anderem in dieser Ausgabe: NH Hotel Group - Essen oder gegessen werden / Heilbad Krumbad GmbH - Sagenhaftes Heilbad / Ed. Wüsthof Dreizackwerk - Die Marke für Messer / SIGMA - Das Auge des Künstlers

Als PDF herunterladen


Wirtschaftsforum ePaper Q1/2017
Wirtschaftsforum ePaper Q4/2016
Wirtschaftsforum ePaper Schweiz 2016

Webcode

Webcode

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

- X