Auf der Spur eines globalen Phänomens – Herausforderungen und Chancen

Digitale Transformation

Die ‚Digitale Transformation‘ ist zu einem geflügelten Wort geworden. Was genau aber verbirgt sich hinter diesem Schlagwort? Wo beginnt sie, wo hört sie auf – oder handelt es sich um einen fortlaufenden Prozess? Wer sind die wichtigen Treiber dieses Phänomens und wie bewältigen Unternehmen die Herausforderungen und Neuerungen, die damit einhergehen? Wir sprechen mit Innovatoren wie Google, Microsoft, Apple oder SAP, die den Prozess der digitalen Transformation ermöglichen, beschleunigen und konsequent vorantreiben. Und wir reden mit Unternehmen und Unternehmern, wie Einzelhändlern, Produzenten oder Dienstleistern, die sich engagiert den Herausforderungen der Transformation stellen, die die ‚alte‘ und ‚neue‘ Welt konsequent miteinander verbinden.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

Interviews

Interview mit Patrick Müller, President of the Board of Directors und Chief Executive Officer der iTrust AG aus Cham in der Schweiz

Digitale Transformation ist eine Frage der Geisteshaltung und der Führung

Alle reden von der Digitalen Transformation – aber was genau steckt eigentlich hinter diesem geflügelten Wort? Ist es ein Phänomen, ein Prozess, eine Geisteshaltung oder einfach nur Technologie? Wo beginnt die digitale Transformation und wo hört sie auf? Ist die Digitale Transformation ein Muss? Patrick Müller, President of the Board of Directors und CEO der iTrust AG aus Cham in der Schweiz beleuchtete im Gespräch mit Wirtschaftsforum Chancen und Risiken und die verschiedenen Ausprägungen der Digitalen Transformation von Unternehmen.

mehr

Microsoft Deutschland

Interview mit Floris van Heijst, General Manager Mittelstands- und Partnergeschäft und Mitglied der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland

Mittelständische Unternehmen können Ihren Umsatz mit moderner IT um durchschnittlich 16 Prozent steigern

Digitale Transformation ist zurzeit ein geflügeltes Wort. Unternehmen und Unternehmer aller Branchen und Größenordnungen stellen sich mehr oder weniger erfolgreich der Herausforderung, ein Unternehmen oder ein Unternehmer 2.0 zu werden. Der Wille zur Transformation ist meistens groß, noch größer allerdings das Unwissen und die Ängste. Wir sprachen mit Floris van Heijst, General Manager Mittelstands- und Partnergeschäft von Microsoft Deutschland und Mitglied der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, über die Chancen und Risiken der digitalen Transformation, über Ängste durch Unwissen und über typisch deutsches Verhalten.

mehr...

Google Deutschland

Interview mit Stefan Hentschel und Klaas Flechsig, Google Deutschland

„Marketing war bislang keine Paradedisziplin des Mittelstandes“

Geht es nach Google, so haben viele deutsche mittelständische Unternehmen die Tragweite des Internets noch nicht verstanden. Auch Marketing sei keine Paradedisziplin des Mittelstandes, betont Stefan Hentschel, Industry Leader Technology bei Google Germany, im Interview mit Wirtschaftsforum. Für exportorientierte Unternehmen biete Google mit seiner initiierten Plattform „Weltweit wachsen“ Nachhilfe-Unterricht an. Es geht um Chancen, Zusatzgeschäfte auf digitalem Vertriebsweg zu erzielen – ohne den klassischen Vertrieb aufzugeben.

mehr...

Unternehmen des Monats

autarc homes, Weissenseer Holz-System-Bau GmbH

Weissenseer Holz-System-Bau GmbH

Die Passivhaus-Weltmeister

2013 nahm ein von der TU Wien angeführtes Team am internationalen Universitätswettbewerb ‘Solar Decathlon’ in Los Angeles um energieautarke Häuser teil. Unter 200 Bewerbern kam das Team unter die 20 besten und erreichte mit dem LISI-Haus den ersten Platz. „Wir dürfen uns damit Passivhaus Weltmeister nennen“, sagt Torsten Römhild, Leiter Vertrieb und Projektentwicklung Deutschland der Weissenseer Holz-System-Bau GmbH. Als einer der Hauptsponsoren war das Unternehmen auch technischer Berater und baute das LISI-Haus.

mehr...

Unternehmer Ralf Dümmel und Dr. Hanno Hagemann im Interview

„Geht nicht“ gibt‘s nicht

Dynamisch und zielstrebig geht es bei Ralf Dümmel und Dr. Hanno Hagemann zu. Das betrifft nicht nur das eigene Unternehmen, sondern auch ihr Gespräch mit Wirtschaftsforum. Warum bei allem unternehmerischen Ernst Spaß und Kreativität wichtig sind und wer von beiden die Rolle des „Außenministers“ innehat, haben die Geschäftsführer der DS Produkte GmbH uns in einem exklusiven Interview verraten.

Zum Interview...


Wirtschaftsforum

Q4/2016

Unter anderem in dieser Ausgabe: CTL CARGO TRANS LOGISTIK AG - Im Zentrum der Transportkette / Carsale24 GmbH - Browser auf beim Autoverkauf / SMA Solar Technology AG - Wichtiger Erfolgsfaktor im zukünftigen Energiesystem / GISSLERprecision GmbH & Co. KG - Präzision in Metall made in Germany

Als PDF herunterladen

Wirtschaftsforum ePaper Q4/2016

Wirtschaftsforum ePaper Schweiz 2016
Wirtschaftsforum ePaper Italien 2016
Wirtschaftsforum ePaper Q3/2016
Wirtschaftsforum ePaper Q2/2016
Wirtschaftsforum ePaper Österreich 2016
Wirtschaftsforum ePaper Gesundheit 2016

Webcode

Webcode

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.