PST Europe Sales GmbH

Auch Industriekunden setzen verstärkt auf Ökostrom, um ihren ökologischen Footprint zu verbessern

Grüne Energie mit Service-Mehrwert

Im Zuge der Energiewende erlebt der deutsche Energiemarkt einen grundlegenden Wandel. Die etablierten großen Anbieter sind aufgrund des massiv zunehmenden Preisdrucks gezwungen umzustrukturieren. Viele tun sich schwer. Daneben gibt es kleinere Wettbewerber, die vor allem über niedrige Preise Marktanteile gewinnen wollen. Die PST Europe Sales GmbH mit Sitz in München positioniert sich in diesem Spannungsfeld mit einem hohen Servicegrad, fachlich kompetenter Beratung und klimafreundlichen Produkten.

Patric Weiler, Sales und Marketing Director der PST Europe Sales GmbH

„Bei den Energiekunden wächst das Bewusstsein für Energie aus erneuerbaren Quellen“, erklärt Patric Weiler, Sales und Marketing Director.

Ökostrom wird immer beliebter – auch bei Unternehmen

„Auch für mittelständische Unternehmen sind Öko- und Klimaneutralität zu einem wichtigen Thema geworden, denn ihre Kunden achten verstärkt auf den ökologischen Footprint eines Unternehmens. Nachhaltigkeit ist zu einem nicht zu unterschätzenden Imagefaktor geworden. Großunternehmen, wie zum Beispiel IKEA, haben eigene Abteilungen dafür geschaffen. Wir bieten heute ausschließlich TÜV-zertifizierten Ökostrom an. Auch im Erdgas-Bereich werden wir noch im zweiten Quartal dieses Jahres ein klimaneutrales Produkt vorstellen.“

Als Tochterunternehmen des polnischen PGNiG-Konzerns, einem international agierenden Produzenten und Distributeur von Öl und Erdgas mit eigenen Öl- und Erdgasvorkommen in Norwegen, ist PST in der Lage, die Vorteile eines vergleichsweise kleinen und flexiblen Unternehmens mit der Erfahrung eines seit Jahrzehnten etablierten Energiekonzerns zu verbinden.

Für die Kunden bedeutet die Konzernzugehörigkeit zudem Sicherheit in der Belieferung. „PST wurde 2010 in Deutschland gegründet, um einen ersten Schritt in Richtung Westeuropa zu machen“, erklärt Patric Weiler. „Wir haben uns hier in Deutschland konstant entwickelt und sind seit drei Jahren auch in Österreich aktiv.“

Zum stetig wachsenden Kundenkreis von PST gehören Privatkunden ebenso wie Gewerbe- und Industriekunden. Sie alle schätzen die maßgeschneiderten Angebote und langfristige Versorgung zu attraktiven Konditionen.

„Wir definieren uns nicht über den Preis“, so Patric Weiler. „Wir gehen individuell auf den Bedarf unserer Kunden ein. Aber es gelingt uns trotzdem, unser Gas und unseren Strom zu wettbewerbsfähigen Preise anzubieten. Für einige Kundengruppen, wie zum Beispiel Landwirte, haben wir auch speziell ausgearbeitete Produkte, die dem besonderen Bedarf entsprechen.“

„Wir beliefern alle unsere Haushalte ausschließlich mit TÜV-zertifiziertem Ökostrom.“

Patric Weiler
Sales und Marketing Director

Noch in diesem Jahr will PST drei neue Shops in Deutschland eröffnen. Kurzfristig wird man sich weiterhin darauf konzentrieren, das Potenzial am deutschen Markt und in Österreich auszuschöpfen.

Langfristig allerdings strebt PST eine internationale Aufstellung an. „Wir wollen wachsen, auch schnell wachsen, aber nicht aggressiv“, erklärt Patric Weiler. „Uns ist organisches und nachhaltiges Wachstum auf der Basis der Qualität unseres Produktes und unseres Services wichtig. Insbesondere unser Service-Level werden wir kontinuierlich ausbauen. Der Energiesektor verändert sich sehr schnell, und das wird auch so bleiben. Deshalb planen wir mehrere denkbare Szenarien, nicht für ein Jahr, sondern für einen längeren Zeitraum.“

Sobald PST Europe in Deutschland und Österreich die selbstgesteckte Benchmark erreicht hat, will das Unternehmen diese auch in andere Märkte transportieren.

PST Europe Sales GmbH
Arnulfstraße 19
80335 München
Deutschland

Tel. +49 89 1592590

www.pst-energie.com


Schreiben Sie uns


Empfehlen Sie eine Firma

Um sofort informiert zu werden wenn wir das empfohlene Unternehmen online stellen, abonnieren Sie auf der nächsten Seite unseren Newsletter.


Wirtschaftsforum

Italien 2017

Unter anderem in dieser Ausgabe: Unter anderem in dieser Ausgabe: Elle Marmi srl - Nicht nur ein Stein – Marmor aus Carrara / La Sportiva SpA - Im Bann der Berge /Xacus SRL - Qualität bis aufs letzte Hemd / Il Gufo SpA - Gut Kind will Mode haben

Als PDF herunterladen


Wirtschaftsforum ePaper Q1/2017
Wirtschaftsforum ePaper Q4/2016
Wirtschaftsforum ePaper Schweiz 2016
Wirtschaftsforum ePaper Italien 2016
Wirtschaftsforum ePaper Q3/2016
Wirtschaftsforum ePaper Q2/2016

Webcode

Webcode

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.