Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Kopf nie in den Sand gesteckt

Portrait

„In der Produktion sind wir ein Nischenplayer, beim Verkauf ein ganz normaler Einzel- und Großhandel“, erklärt Blanca Mayer, Geschäftsführerin der Mayer Sägewerk & Holzhandlung GmbH. Als einer der ältesten Betriebe in Neckarbischofsheim ansässig und in achter Generation geführt, bietet das Unternehmen seinen Kunden eine große Auswahl unterschiedlicher Hölzer.

„Dank unseres modernen Maschinenparks können wir Holz auch filetieren, liefern also auch höchste Qualitäten“, beschreibt die Geschäftsführerin. „Die Weymouthkiefer eignet sich hervorragend zum Bau von Bienenkästen. Hier liefern wir sowohl an Kleinimker als auch an große Fabriken. Unser Douglasien-Sortiment eignet sich gut für den Außenbereich und wird von Kunden aus dem Garten- und Landschaftsbau sowie von Zimmereien geschätzt.“ Weitere Produkte sind Terrassendielen sowie als ‘Brot- und- Butter-Geschäft’ Holz für die Verpackungsindustrie.

Die richtigen Technologien

Das 1980 von ihrem Vater als GmbH gegründete Unternehmen mit heute 40 Beschäftigten hat Blanca Mayer 2006 als Geschäftsführende Gesellschafterin übernommen.

„Qualität, Schnelligkeit und individuelle Kundenansprache sind unsere Stärken und werden von den Auftraggebern sehr geschätzt“, weiß Blanca Mayer. So kommen neue Kunden oft durch Empfehlung von Stammkunden, und auch die drei glücklich überstandenen Großbrände haben Mayer Sägewerk & Holzhandlung in der Region bekannt gemacht.

„Wir haben immer auf die richtigen Technologien gesetzt“, nennt die Geschäftsführerin einen weiteren Erfolgsfaktor. „Als Familie achten wir auf gute Zusammenarbeit im Team – das gute Betriebsklima ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Mitarbeiter sollen Spaß am Arbeitsplatz haben.“

Bewerten Sie diesen Artikel
TOP