Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Realisierung der IT-Transformation

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

„Cloud Computing hat sich zu einer ernsthaften Alternative für die Zukunft entwickelt und das Thema Industrie 4.0 ist mittlerweile längst Realität geworden“, sagt Dipl.-Kfm. Thomas Heinz, Geschäftsführer der acentrix GmbH. „Wir nehmen unsere Kunden bei den Veränderungen an die Hand und zeigen ihnen, wo die Potenziale sind. Dabei profitieren sie von unserem umfangreichen Branchenwissen, langjährigen Know-how in Geschäftsprozessen und unserer hohen Umsetzungskompetenz.“

acentrix ist mittlerweile an drei Standorten in Deutschland mit insgesamt 110 Mitarbeitern vertreten und realisiert einen Jahresumsatz von etwa zwölf Millionen EUR, wobei das Unternehmen jährlich zwischen 20 und 25% Wachstum verzeichnet.

Von der Beratung bis zur Integration

Die Realisierung der digitalen Transformation und dabei in erster Linie das Thema Cloud Computing stehen im Fokus der Beratungs- und Integrationsservices von acentrix. „Industrie 4.0, Internet of Things oder Smart Factory funktionieren nur dann, wenn man auch die richtige Cloud-Lösung hat“, so Thomas Heinz. „Von der Beratung bis zur Integration in die Cloud können wir unsere Kunden entsprechend unterstützen.“

Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch Product- und Application-Lifecycle-Management Lösungen, Managed Services sowie Smart Digital Services.

Weiterentwicklung

Das Unternehmen wurde bereits 2004 von Thomas Heinze gegründet, der sich damals auf die Beratung im Bereich der Realisierung von IT-Infrastrukturen und Automation von Rechenzentren spezialisiert hat. Alles begann mit einem Private Cloud-Projekt im Finanzbereich für 40.000 Arbeitsplätze.

Auf Basis dieses Referenzprojektes konnte das Unternehmen zahlreiche weitere Kunden gewinnen und die Cloud-Lösungen wurden kontinuierlich weiterentwickelt. Zur Firmengruppe gehören mittlerweile neben der acentrix GmbH auch die Alvaronic AG, ein Managed Service Provider für Amazon Web Services Projekte, sowie die Zettagon, ein Kompetenzzentrum für die Themen PLM und CAD aus der Cloud.

„Wir nehmen unsere Kunden bei den Veränderungen an die Hand und zeigen ihnen, wo die Potenziale sind.“ Thomas HeinzGeschäftsführer
Thomas Heinz, Geschäftsführer der acentrix GmbH

Für die Hidden Champions 

acentrix arbeitet branchenübergreifend vom Finanzsektor über den Maschinenbau bis hin zum Handelssektor. „Unsere generelle Zielgruppe ist der gehobene Mittelstand mit Firmen, die in Zuliefererketten ganz groß sind“, bemerkt der Geschäftsführer. „Wir wollen den Hidden Champions helfen und sie auch international mit begleiten. Wir bieten die  gleichen IT-Standards in den unterschiedlichen Ländern und können sämtliche Anforderungen in Sachen Sicherheit erfüllen.“

Damit überzeugt das Unternehmen genauso wie mit seinem Engagement und Know-how auf dem Gebiet der Zukunftstechnologien.

Bewerten Sie diesen Artikel
TOP