Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Himbeer-Frischkäse-Torte

Tipps

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Zutaten für 12 Stücke:

Für den Boden:

80 g Butter
200 g Kölln Knusper Beere & Schoko Hafer-Müsli

Für die Creme:

4-5 Blatt Gelatine
600 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
100 g Zucker
1 TL Vanillepaste oder Mark einer Vanilleschote
1 TL Zitronensaft
300 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
200 g Himbeeren

Für das Topping:

200 g Himbeeren
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. roter Tortenguss
Für die Deko:
Himbeeren
essbare Blüten

Zubereitung:

Einen Tortenring (Ø 22 cm) auf eine Tortenplatte setzen. Für den Boden die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und beiseitestellen. Kölln Knusper Müsli in einen verschließbaren Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Die Müslikrümel mit der Butter mischen und als Boden in die Form drücken.

Für die Creme Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Frischkäse, Zucker, Vanillepaste und Zitronensaft für die Creme zu einer glatten Masse rühren. Gelatine in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen, unter die Creme rühren und kalt stellen. Sobald die Masse anfängt zu gelieren, Sahne mit Sahnesteif sehr fest schlagen und vorsichtig unterheben. 4 EL Frischkäse-Sahne-Creme auf den Müsliboden streichen. Himbeeren dicht an dicht auf die Creme setzen. Mit der restlichen Creme bedecken und dann etwa 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Für das Topping Himbeeren mit Vanillezucker pürieren und durch ein Haarsieb passieren. Roten Tortenguss in 70 ml Wasser lösen und zusammen mit dem Himbeerpüree langsam nach Packungsanweisung erhitzen. Kurz abkühlen lassen. Den Tortenring abnehmen. Das Himbeerpüree auf die Torte geben und seitlich runterlaufen lassen. Mit Himbeeren und essbaren Blüten dekorieren und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten (ohne Wartezeit)

Ober-/Unterhitze:  180 °C
Umluft: 160 °C
Backzeit: ca. 25 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Unser Tipp:

Anstelle der Tassen kann selbstverständlich auch ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen verwendet werden.

TOP