NEUMED AG

Alles für die Augenheilkunde: Keratograph

Komplettanbieter für das Auge

Ing. Franz Neumeyer ist mit der Entwicklung seines Unternehmens zufrieden. Unter den Mitarbeitern gibt es kaum Fluktuation und die Kunden schätzen den Service und die Qualität. Als sein früherer Arbeitgeber keinen Nachfolger hatte, übernahm er kurzentschlossen die Verantwortung, gründete die heutige NEUMED AG in Harmannsdorf, Bezirk Korneuburg bei Wien, und startete mit zwei Beschäftigten als selbstständige Handelsfirma für augenchirurgische Instrumente und Geräte.

Ing. Franz Neumeyer, Vorstand der NEUMED AG

Durch die Übernahme weiterer Unternehmen sowie exklusiver Vertriebsverträge mit renommierten Herstellern konnte die NEUMED AG sukzessive mehr und mehr ein vollständiges ophthalmologisches Programm anbieten. Das Sortiment umfasst Augen-OP-Bedarf, Augenarztpraxis- und Klinikeinrichtungen, Sehschulzubehör, chirurgische Laser, Stereo-Operationsmikroskope sowie Dokumentationssysteme – und das alles in höchster Qualität.

Herstellerfirmen und Lieferanten sind unter anderem die Firmen Haag-Streit – der Rolls-Royce in der Branche – sowie andere angesehene Firmen wie Nidek, Geuder und Oculus.

Hochqualifizierte Mitarbeiter

Aus den bescheidenen Anfängen hat sich im Laufe der Jahre ein Komplettanbieter entwickelt, und mit den Mikroskopen und Lasern werden mittlerweile auch andere medizinische Fachdisziplinen wie Dermatologie, HNO, Neurochirurgie und plastische Chirurgie beliefert.

Im Jahre 2001 wurde ein neues Firmengebäude errichtet, das ausreichend Platz für Verwaltung und Lager bietet. Die Zahl der Beschäftigten ist auf 21 angestiegen, davon arbeiten 15 im Außen- und sechs im Innendienst. Ein kontinuierliches Wachstum von 2 bis 3% jährlich verzeichnet das 2005 vom Einzelunternehmen zur Aktiengesellschaft umgewandelte Unternehmen ebenfalls.

„In Österreich gibt es einige Krankenhaus-Generalunternehmer, die weltweit tätig sind“, erklärt Ing. Franz Neumeyer. „Denen liefern wir spezielle Produkte.“

Zu den Kunden zählen ansonsten Krankenhäuser und Ambulanzen ebenso wie niedergelassene Augenärzte. „Sämtliche Außendienstmitarbeiter sind sowohl Verkäufer als auch Techniker, Auslieferer, Monteure und Einschuler der Geräte“, beschreibt der Vorstand die Qualifikationen. „Jeder macht alles.“ Geworben wird im persönlichen Gespräch, mit Broschüren sowie über die digitalen Medien, wie zum Beispiel Facebook.

„Kompetenz, Erfahrung, Kontinuität, Qualität und guter Service sind unsere Stärken.“

Franz Neumeyer
Vorstand

Schnell beim Kunden

„Kontinuität, gute Qualität und guter Service sind unsere Stärken“, sagt Ing. Franz Neumeyer. „Wir sind immer schnell zur Stelle, auch wenn wir zum Beispiel fünf Stunden ins ferne Innsbruck fahren müssen. Mit Kompetenz und Erfahrung punkten wir ebenfalls.“

Großen Wert legt Ing. Franz Neumeyer auf die faire Bezahlung seiner Mitarbeiter und einen partnerschaftlichen Umgang mit ihnen. Für ihn ist auch die gerade erfolgte Übernahme der Firma CR-Medical, die das Lieferprogramm qualitativ vervollständigt, ein Schritt in die richtige Richtung: „Wir tragen dadurch bei, dass sich die Kunden bei uns noch wohler fühlen und besser beliefert werden.“

NEUMED AG
NEUMED AG
Bahnstraße 16
2111 Harmannsdorf
Österreich

Tel. +43 2264 40400
Fax +43 2264 404007

www.neumed.at


Schreiben Sie uns

Wie sind Ihre Erfahrungen mit diesem Unternehmen?
Bitte bewerten Sie!

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 


Empfehlen Sie eine Firma

Um sofort informiert zu werden wenn wir das empfohlene Unternehmen online stellen, abonnieren Sie auf der nächsten Seite unseren Newsletter.


Wirtschaftsforum
Q3/2017

Unter anderem in dieser Ausgabe: NH Hotel Group - Essen oder gegessen werden / Heilbad Krumbad GmbH - Sagenhaftes Heilbad / Ed. Wüsthof Dreizackwerk - Die Marke für Messer / SIGMA - Das Auge des Künstlers

Als PDF herunterladen


Wirtschaftsforum ePaper Q1/2017
Wirtschaftsforum ePaper Q4/2016
Wirtschaftsforum ePaper Schweiz 2016

Webcode

Webcode

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

- X