Immobilien

Alleine in Deutschland registriert der Zentrale Immobilienausschuss Deutschland (ZIA) über 790.000 Unternehmen in der Immobilienwirtschaft. Diese beschäftigen rund 4 Millionen Menschen und machen die Branche dadurch zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Ähnlich dynamisch zeigt sich auch die Entwicklung der Immobilienmärkte in der Schweiz und Österreich. Immobilienmakler, Immobiliendienstleister- und Entwickler, Bauträger oder auch Investoren profitieren vom anhaltenden Immobilienboom.

Krieger + Schramm GmbH & Co. KG

Spitzenleistung für Lebensqualität

Im Hochleistungssport gilt es, immer eine Spitzenleistung zu erbringen. Diesem Credo hat sich der ehemalige Spitzensportler, mehrfache Landesmeister und Bestseller-Autor (‘Die Lösung bist DU!’) Matthias Krieger konsequent verschrieben. Mit seinem Unternehmen Krieger + Schramm schafft er mehr als nur hochwertige Wohnungen. „Wir wollen Lebensqualität in Räumen schaffen“, erklärt er die Philosophie des Unternehmens. Dabei setzt er vor allem auf die Themen Wohngesundes Bauen und Sicherheit.

CONCEPT BAU GmbH

Bauen mit Wert

Wohnen ist eines der menschlichen Grundbedürfnisse. In München und im Umland ist Wohnraum knapp und äußerst begehrt. Für die CONCEPT BAU GmbH lässt sich Erfolg nicht nur an den mehr als 6.000 verwirklichten Wohneinheiten in qualitativ hochwertiger Ausführung messen, sondern auch daran, dass viele ihrer Kunden Eigennutzer der Wohnungen sind und unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten entstammen.

6B47 Real Estate Investors AG

Die Gunst der Lage nutzen

Auch bei der sorgfältigsten Stadtplanung ist es unmöglich, in die Zukunft zu blicken. Deswegen passiert es häufig, dass ein Gebäude in bester Lage über Jahre hinweg ungenutzt bleibt. Vor allem dann, wenn es zum Beispiel Bürofläche bietet, aber Wohnraum gefragt ist. Die 6B47 Real Estate Investors AG entwickelt für solche Gebäude innovative Ansätze und führt sie einem neuen Zweck zu. Umgedacht hat das österreichische Development- und Investmentunternehmen auch in Hinblick auf die Finanzierung der Bauprojekte. Die Firma versteht sich nicht als Assetmanager, sondern als Developer mit vollem Kapitalrisiko, der andere dazu einlädt, an Projektentwicklungen teilzunehmen.

Kirch Wohnungsbau GmbH & Co. KG

Hausbau mit Schutzbrief inklusive

Die Bauindustrie in Deutschland boomt und angesichts der anhaltenden Niedrigzinsen bleibt der Run auf Wohneigentum wohl noch eine ganze Weile ungebrochen. Neben der herkömmlichen Massivbauweise etablieren sich immer mehr alternative Hausbaukonzepte. Die typisierten Massivbauhäuser von Town & Country haben sich in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf erworben. Gerhard Kirch, Geschäftsführender Gesellschafter der Kirch Wohnungsbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Weinheim, Deutschland, ist Franchisenehmer von Town & Country und seit Jahren überzeugt von dem Konzept.

GARANT Immobilien

Familiär geführter Immobilienexperte

Leistungsfähig als große Gruppe, aber mit persönlichem Kontakt vor Ort: So präsentiert sich GARANT Immobilien. Der inhabergeführte Immobilienmakler konzentriert sich auf das, was er am besten kann: den Verkauf und die Vermietung von Immobilien – und das flächendeckend in ganz Süddeutschland. Für alles andere hat der familiär geführte Vermittlungsexperte Partner, die genauso kompetent sind wie er selbst.

Sensato AG

Erfolgreicher Tanz auf einer Hochzeit

Nachdem Dipl. Ing. Guido Reber, Geschäftsführer und alleiniger Eigentümer der Sensato AG im schweizerischen Bern, seine Firma 2008 gegründet hatte, konzentrierte er sich zunächst auf die Beratung von Seniorenwohneinrichtungen. Aus der Theorie wurde dann schnell die Praxis. Heute berät der Fachmann nicht nur, sondern betreibt auch sechs eigene Wohneinrichtungen für ältere Menschen. Mit der Ausrichtung auf Wohnen im Alter hat Guido Reber seine Bestimmung gefunden und legt darauf den Fokus. Zusätzliche Immobiliengeschäfte sind nicht das Thema des Unternehmers, der nicht ‘auf mehreren Hochzeiten tanzen’ möchte.

PRIVERA AG

Alles rund um die Immobilie

Der Schweizer Immobilienmarkt befindet sich seit Jahren im Aufschwung und vor allem in Städten wie Genf, Zürich, Basel oder Bern steigt der Bedarf an Wohnraum und Immobilienobjekten weiter an. Die PRIVERA AG mit Sitz in Gümligen im Kanton Bern ist die führende unabhängige Immobiliendienstleisterin in der Schweiz und deckt das gesamte Spektrum an Services rund um die Immobilie aus einer Hand ab. Auf der Referenzliste des Unternehmens stehen zahlreiche Objekte wie das International Centre Cointrin ICC und die beiden World Trade Center in Genf.

UBM Development AG

Österreichs führender Immobilienentwickler

Der Immobilienmarkt boomt. Ob Wohnobjekte, Büros, Hotels oder Handelsimmobilien, der Bedarf an Commercial-Objekten und Wohngebäuden ist in ganz Europa groß und Immobilienentwickler freuen sich über steigende Preise und eine allgemein sehr positive Wirtschaftslage. Im Gegensatz zur großen Immobilienblase im Jahr 2007 sind die Objekte nun überwiegend aus Eigenkapital finanziert, sodass eine erneute Krise nicht zu erwarten ist. Von der guten Marktlage profitiert auch die UBM Development AG mit Hauptsitz in Wien. Das Unternehmen ist heute der führende Immobilienentwickler Österreichs.

EuV Residential Lizenzholding GmbH

Die Lizenz zum Erfolg

Auf dem internationalen Immobilienmarkt ist im hochpreisigen Segment kaum ein Unternehmen so erfolgreich wie Engel & Völkers. Die Firma ist in 37 Ländern an mehr als 700 untereinander vernetzten Standorten tätig. Teil dieser Vernetzung ist ein Franchisesystem für selbstständige Partnerunternehmen – für beide Seiten ein Gewinn. Im Bereich E&V Residential führt die EuV Residential Lizenzholding GmbH dies auf eine neue Ebene: als Partner mit Masterlizenz exklusiv für NRW, das Rhein-Main-Gebiet, München, den Taunus und die Côte d‘Azur – ein bei Engel & Völkers bisher einzigartiges Geschäftsmodell.

GBG – Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH

Engagement für Menschen

Die Bevölkerungspyramide verändert sich weltweit, ebenso wie die Ansprüche der Menschen an ihren Wohnraum. Dies merken insbesondere Ballungszentren, wie zum Beispiel die Stadt Mannheim, wo eine konstant hohe Nachfrage nach günstigen Wohnungen, aber auch nach Angeboten im mittleren und hochpreisigen Segment besteht. Um diese Nachfrage möglichst zielgruppengerecht bedienen zu können, agiert die Stadt über ein städtisches Wohnungsunternehmen, die GBG – Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH.

Unternehmen des Monats

autarc homes, Weissenseer Holz-System-Bau GmbH

Weissenseer Holz-System-Bau GmbH

Die Passivhaus-Weltmeister

2013 nahm ein von der TU Wien angeführtes Team am internationalen Universitätswettbewerb ‘Solar Decathlon’ in Los Angeles um energieautarke Häuser teil. Unter 200 Bewerbern kam das Team unter die 20 besten und erreichte mit dem LISI-Haus den ersten Platz. „Wir dürfen uns damit Passivhaus Weltmeister nennen“, sagt Torsten Römhild, Leiter Vertrieb und Projektentwicklung Deutschland der Weissenseer Holz-System-Bau GmbH. Als einer der Hauptsponsoren war das Unternehmen auch technischer Berater und baute das LISI-Haus.

mehr...

Unternehmer Ralf Dümmel und Dr. Hanno Hagemann im Interview

„Geht nicht“ gibt‘s nicht

Dynamisch und zielstrebig geht es bei Ralf Dümmel und Dr. Hanno Hagemann zu. Das betrifft nicht nur das eigene Unternehmen, sondern auch ihr Gespräch mit Wirtschaftsforum. Warum bei allem unternehmerischen Ernst Spaß und Kreativität wichtig sind und wer von beiden die Rolle des „Außenministers“ innehat, haben die Geschäftsführer der DS Produkte GmbH uns in einem exklusiven Interview verraten.

Zum Interview...


Wirtschaftsforum

Q4/2016

Unter anderem in dieser Ausgabe: CTL CARGO TRANS LOGISTIK AG - Im Zentrum der Transportkette / Carsale24 GmbH - Browser auf beim Autoverkauf / SMA Solar Technology AG - Wichtiger Erfolgsfaktor im zukünftigen Energiesystem / GISSLERprecision GmbH & Co. KG - Präzision in Metall made in Germany

Als PDF herunterladen

Wirtschaftsforum ePaper Q4/2016

Wirtschaftsforum ePaper Schweiz 2016
Wirtschaftsforum ePaper Italien 2016
Wirtschaftsforum ePaper Q3/2016
Wirtschaftsforum ePaper Q2/2016
Wirtschaftsforum ePaper Österreich 2016
Wirtschaftsforum ePaper Gesundheit 2016

Webcode

Webcode

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.