Startseite News Beiträge Die Branche in Zahlen
Bauwirtschaftlicher Bericht 2012/2013

Baugewerbe 2013

Die Branche in Zahlen

Auch 2013 wird für die deutsche Bauwirtschaft ein gutes Jahr. Davon gehen Branchenexperten trotz eines schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfeldes aus. Umsatz und Beschäftigung sollen stabil bleiben. Nach dem starken Beschäftigungsaufbau in den Vorjahren (+ 40.000 Erwerbstätige seit 2009) wird die Zahl der Beschäftigten im Bauhauptgewerbe 2013 im Jahresdurchschnitt mit 745.000 auf Vorjahresniveau liegen.

Unternehmen des Monats

Itten+Brechbühl AG

Massgeschneiderte Architekturlösungen für komplexe Bauvorhaben

„Wenn man einen Berg hochsteigt, ist das ein anstrengender und mühsamer Weg, aber wenn man dann oben angekommen ist, ist das ein sehr befriedigendes Gefühl.“ Mit diesen Worten beschreibt Andreas Jöhri, der Geschäftsführer der Itten+Brechbühl AG seine Arbeit als Architekt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bern gehört zu den führenden Schweizer Architekturbüros und hat als Generalplanungsunternehmen bereits zahlreiche prestigeträchtige Objekte realisiert. Dabei stand die Firma immer wieder vor großen Herausforderungen, doch am Ende konnte sie stets mit einem hervorragenden Ergebnis überzeugen.

Mehr...

Wirtschaftsforum Newsletter

Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie den kostenlosen Wirtschaftsforum Newsletter.

Aktuelle Themen
Hotel Kunststoff Energieeffizienz Windkraftanlagen Klima Hotelkette Urlaub Reisen Hotel Service Schienen
Verwandte Begriffe

Öffentlicher Bau

Wirtschaftsbau

Baukonjunktur

Baugewerbe

Baubranche

Infografik

Wohnungsbau