Startseite News Beiträge Deutsche Autobauer leiden unter Absatzkrise
Sinkende Neuzulassungen: Deutsche Autobauer leiden unter Absatzkrise

Sinkende Neuzulassungen

Deutsche Autobauer leiden unter Absatzkrise

Die Deutschen haben die Lust am Autokauf verloren: Im September fiel die Zahl der Neuzulassungen um 11% im Vergleich zum Vorjahr auf rund 250.000. Auch wenn der Monat nur 20 Werktage hat, der Trend für 2012 ist klar: Besonders die deutschen Autobauer müssen Federn lassen. Während die ausländischen Marken bisher 1% gegenüber dem Vorjahreszeitraum verloren, gaben die heimischen Marken um 2% nach. Vor allem Opel (- 13,2%) und Porsche (- 12,5%) leiden unter der Absatzkrise, während es Seat (+ 9,1%) und Skoda (+ 4,6%) gut geht.

Unternehmen des Monats

Itten+Brechbühl AG

Massgeschneiderte Architekturlösungen für komplexe Bauvorhaben

„Wenn man einen Berg hochsteigt, ist das ein anstrengender und mühsamer Weg, aber wenn man dann oben angekommen ist, ist das ein sehr befriedigendes Gefühl.“ Mit diesen Worten beschreibt Andreas Jöhri, der Geschäftsführer der Itten+Brechbühl AG seine Arbeit als Architekt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bern gehört zu den führenden Schweizer Architekturbüros und hat als Generalplanungsunternehmen bereits zahlreiche prestigeträchtige Objekte realisiert. Dabei stand die Firma immer wieder vor großen Herausforderungen, doch am Ende konnte sie stets mit einem hervorragenden Ergebnis überzeugen.

Mehr...

Wirtschaftsforum Newsletter

Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie den kostenlosen Wirtschaftsforum Newsletter.

Aktuelle Themen
Hotel Kunststoff Energieeffizienz Windkraftanlagen Klima Hotelkette Urlaub Reisen Hotel Service Schienen
Verwandte Begriffe

Absatzkrise

Autobauer

Automobilbranche

Automobilhersteller

Automobilindustrie

Infografik

Automobilzulieferer